Chinesische Diätetik

Die chinesische Ernährungslehre ist ein weiterer Baustein der Traditionellen Chinesischen Medizin und wird bei einer Behandlung meistens miteinbezogen. In China wird das Essen von alters her auch als Medizin betrachtet. Sich sinnvoll ernähren, ist eine wichtige, vorbeugende Massnahme gegen Krankheiten und spielt eine unterstützende Rolle während der Therapie.
Lebensmittel werden nach Temperaturverhalten, Wirkrichtung und Farbe eingeteilt. Das Wissen, um das energetische Potential von Nahrungsmitteln ist die Grundlage für eine gezielte Therapie.

head
chinznameakupunkturtuinadiaetetikohrakupunkturschroepfenqigong
homenewstherapieportraitkontakt